Startseite   Ziele   Aktivitäten   Mitgliedschaft   Kontakt  

Lange Nacht der Wissenschaften 2011 - Leichtbau zum Mitmachen

Zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ am 01. Juli 2011 gab es am Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden wieder tolle Aktionen vom juniorIng. Sachsen e.V. Kinder konnten zusammen mit ihrem Eltern spielerisch die Leichtigkeit und die Vielfalt von Kunststoffen entdecken. Um Kindern und Jugendlichen des Thema Leichtbau anschaulich zu erklären, hat der Verein spezielle Demonstrationsboxen entworfen und gebaut. Sie zeigen beispielsweise, wie sich unterschiedliche Materialien und Querschnitte auf die Biegesteifigkeit von Profilen auswirken. Die Boxen kamen erstmals zur Wissenschaftsnacht zum Einsatz.

In einem speziellen Parcours konnten die Kinder anschließend ihre Leichtbau-Kenntnisse testen. Wer richtig lag, bekam das juniorIng.-Diplom verliehen; über 80 derartige Diplome wurden an diesem Abend vergeben.

Außerdem hatten die Besucher die Möglichkeit ein Leichtbau-Flugzeug zu basteln und zuzuschauen, wie Spielzeug-Löwen aus Polyurethan gegossen wurden.

Bilder der Veranstaltung


juniorIng. Sachsen e.V.: c/o Prof. Dr.-Ing. habil. Maik Gude, Holbeinstr. 3, 01307 Dresden | Impressum